Max Mauluff Guitars
My own place to show my gear!  
  Max Mauluff Guitars
  NEWS
  Gitarren
  Strats
  Teles
  Paulas
  => Epiphone Ultra II
  => PRS Soapbar Singlecut SE
  => Hamer Monaco XT Series
  => Linus "Max"
  Bass & Sonstige
  Akustiks & Semis
  Amps
  Zubehör & Effekte
  Ehemalige
  Workshops
  Eigenbauten
  Aktuelle Projekte
  Angebote
  Galerien
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Impressum
  Max Mauluffs Gitarren Forum
copyright Max Mauluff 2012
Es waren schon 49060 Besucher hier!
PRS Soapbar Singlecut SE

PRS Singlecut Soapbar Tobacco Sunburst


 
Die Gitarre ist vollständig aus Mahagoni hat eine klassische 3-Weg Schaltung ist im Vergleich zu einer Les Paul deutlich dünner und leichter, bietet aber ein sehr ähnliches Soundangebot wie eine 56er Les Paul mit P90.
 
Wer einmal eine Gitarre mit P90 Pickups gespielt hat wird sich ewig daran erinnern, denn die Klangfrische eines Singlecoils mit knackigem, klarem Anschlag verbunden mit der Rotzigkeit und Rauheit eines Overwounds machen diesen Sound so einmalig.
Diese Gitarre ist eine Rockgitarre ohne Schnörkel, pur einfach und nur zum Zweck gebaut gespielt zu werden. Und genau das mache ich mit ihr. Da ist kein Schalter, kein Knopf zu viel, aber alles da was man brauchtist da und das am richtigen Ort.
 
Die Verarbeitung der SE-Serie ist durch die Bank Top und auf allerhöchstem Niveau, guter Fretjob beste Lackierung und stimmige, wertige Komponenten. Angefangen bei den Mechaniken über Potis , Schalter, Gurtknöpfe etc., alles perfekt.
 
Es ist sogar dieser kleine 180 PF Treble Bleed Kondensator am Volumpoti verlötet. Da kann sich so manch anderer Hersteller mal ein Beispiel nehmen. Das Elektronikfach ist gut mit Abschirmlack ausgekleidet, alles sitzt bombenfest. So soll das sein.
 
Das montierte Wraparound Stoptail bietet kaum Einstellmöglichkeiten, aber die wird man bei einer PRS erst gar nicht vermissen, denn da gibt es nichts was nachjustiert werden müsste. Das passt alles perfekt. Er dient auch als bequeme Abstützung für den Handballen und man kann so auch die Saiten gut bedämpfen ohne, das eine Madenschraube oder ein Saitenreiter piekst.
 
Die Gitarre ist angenehm leicht, nicht zu vergleichen mit einer Les Paul und auch noch leichter als manche gute Stratocaster. Sie liegt sehr schön am Körper an und das breite Griffbrett ist eine wahre Freude.
 
Die 25 Inch Mensur, bewegt sich zwischen Gibson und Fender, passte auf Annhieb und in Verbindung mit dem Halsprofil stellt sich sofort ein komfortables Wohlgefühl ein. Man möchte es anfangs nicht glauben, was ein paar Milimeter hin oder her ausmachen. Aber bei dieser Gitarre wurde mir erstmals bewusst was es heisst, wenn rund um alles passt. Kollege Schröder wird mir da sicher beipflichten, auch wenn er eher aus dem Gibson und speziell dem Paula-Lager kommt.
Die reinen Daten für die Statistik:
 
Korpus: Mahagoni
Lack: Hochglanz TSB
Hardware Farbe: Chrom
 
Hals: Mahagoni, Wide Fat
 
Mensur: 25 inch
 
Griffbrett: Palisander
 
Einlagen: Moon
 
Bünde: 22
 
Steg: PRS SE Stoptail
 
Schaltung:
3-Weg Schalter, Volume- und Tonregler
 
Tonabnehmer Hals:
Soapbar P 90 PRS
 
Tonabnehmer Steg:
Soapbar P90 PRS
 
Inklusive: Cordura Gig Bag
 
Preis am 23. Februar 2010,       580,06 Euro
 
Suche / Biete  
   
Werbung  
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"Code: " -------------------------------------------------------------------------------- " --------------------------------------------------------------------------------